FANDOM

Über mich

Mahlzeit, ich bin dann mal auch hier. Wenn ich nicht gerade hier bin, dann tobe ich mich höchstwahrscheinlich bei meiner Arbeit aus.
Du möchtest mehr über mich wissen? Dann schaue doch kurz hier vorbei! ;)

Meine weiteren Vorlieben

  • Der kleine Vampir: Ich bin seit dem Erscheinen der ersten Ausgabe ein Riesenfan dieser Buchreihe und ihrer Verfilmungen. Ist eigentlich klar, dass ich alle Bücher dieser Reihe habe, oder? ;) Obwohl die zweite Staffel nicht schlecht gemacht war, ist und bleibt für mich persönlich die erste Staffel unerreichbar und maßgeblich.
  • Darren Shan: Diese Buchreihe ist für mich eine der besten englischsprachigen Jugendbuchreihen. Aber auch die deutschsprachige Ausgabe der Reihe ist Top. Auch hier besitze ich alle Ausgaben.
  • Nick Knight – der Vampircob: Für das Jahr 1992 einfach ein zeitgemäßer Fernsehspaß. In den frühen 1990er kam das „Vampirzeitalter“ wieder auf; man bedenke nur „Bram Stoker´s Dracula“ (1992) oder dessen Parodie „Dracula – Tot aber glücklich“ (1995). Zudem war die Serie (insgesamt drei Staffeln) technisch auf der Höhe ihrer Zeit: Dort tauchten die ersten Notebooks in der TV-Geschichte auf. Leider wurden nur zwei Staffeln synchronisiert und im deutschsprachigen TV ausgestrahlt. Doch über Amazon usw. kann man auch die dritte Staffel in der Originalsprache beziehen – und man wird über das Staffel- und Serienende überrascht sein. ;)
  • Der Clan der Vampire: Die 1996 produzierte Miniserie (acht Folgen) basiert auf der Verfilmung des Rollenspiels „The Masquerade“ von Mark Rein-Hagen. Sie wurde leider nicht fortgesetzt, als der Hauptdarsteller der Serie, der Brite Mark Frenkel (Julian Luna), bei einem Motorradunfall in seiner Heimat ums Leben kam.

Meine Beiträge

  • Postvermerke Isländisch: Unknown = Óþekkt, Gone away = Farinn, Insufficient Address = Ófullnægjandi postfang, Refused = Neitað móttöku, Unclaimed = Ekki vitað
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.