Fandom

Markus Wessel ist Jugendreferent im Kirchenkreis Hagen. Seine Laufbahn in der kirchlichen Jugendarbeit begann in den siebziger Jahren im Jugendclub "Glühbirne" der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Dortmund Huckarde. Diese Jugendarbeit war sehr stark musikorientiert: Posaunenchor, Chor, Jugendchor, Disco und viele musikalische Gruppenstunden prägten diese Arbeit aber auch viele andere Aktivitäten, wie Tischtennis und Freizeiten.

Während seines Zivildienstes im Rahmen des Dortmunder "sozialen Friedensdienstes" begleitete Markus Wessel die Jugendarbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Aplerbeck-Mark. Es folgte ein Jahr in der Baptistengemeinde in Ludwigshafen und die Rückkehr nach Dortmund.
Hier studierte er Sozialarbeit und nahm nach dem Anerkennungsjahr in der Kinder- und Jugendpsychiatrie 1988 seine erste Stelle als hauptamtlicher Jugendmitarbeiter in der evangelischen Markusgemeinde in Dortmund ein. Seit 1990 arbeitet Markus Wessel im Kirchenkreis Hagen und in der Ev. Paulusgemeinde. Seit 2007 leitet er gemeinsam mit einer Kollegin das neue offene Jugendzentrum im Stadtteil Wehringhausen.
Im Kirchenkreis sind die Arbeitsschwerpunkte Musik und Bühnentechnik. Markus Wessel organisiert seit 1998 die Hagener Gospelfestivals, seit 2000 die Hagener Kreiskirchentage und seit 2007 die Praxistage Gottesdienst (immer in Teamarbeit).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.