FANDOM


  < Hilfe-Übersicht < Bilder

Hochgeladene Bilder lassen sich ganz einfach in Seiten einbinden. Die fünf bekanntesten Möglichkeiten sind unten mit Beispielen aufgeführt.

Grundsätzliche Tipps

Dialog-information
  • Gute Bildbeschreibungen sind Gold wert. Leser können nicht ahnen, was für Dich selbstverständlich ist. Sie möchten wissen, was genau abgebildet ist. Statt einer Bildunterschrift wie „Sandstrand“ ist also sowas wie „Strand von Cuxhaven, Juli 2006“ sinnvoll.
  • Flexible Bildbreiten haben sich in Wikis als Quasistandard durchgesetzt. Dies erreichst Du mit [[Bild:Beispiel.jpg|thumb|Bildbeschreibung]]. Die Angabe thumb (von engl. thumbnail = Daumennagel) erzeugt dabei automatisch von größeren Bildern ein kleineres Vorschaubild mit geringer Dateigröße. Dieses wird rechtsbündig vom Text umflossen und hat standardmäßig eine Bildbreite von 180 Pixeln. Angemeldete Benutzer können im Bereich „Dateien“ in ihren Einstellungen festlegen, ob sie solche Bilder individuell kleiner oder größer (120 bis 300 px) sehen möchten.
  • Festbreiten werden gerne von Anfängern eingesetzt, sind aber oft nicht zu empfehlen. Berücksichtige dabei, dass das vermeintlich „exakt passende Layout“ einer Seite bei anderen Monitorgrößen/Auflösungen sofort ganz anders aussieht. Nützlich sind Festbreiten z.B. bei Panoramaaufnahmen oder besonderen Hochformaten. Außerdem werden individuelle Einstellungen ignoriert, wenn eine Festbreite angegeben ist.
  • Textlinks zu Bildern können mit vorangestelltem Doppelpunkt erreicht werden. [[:Bild:Beispiel.jpg|Beispiel-Bildbeschreibung]] wird zu Beispiel-Bildbeschreibung.

Bildbeispiele

Einzugebender Text/Erläuterung Ergebnis
1. Ganz einfach

[[Bild:Beispiel.jpg|Bildbeschreibung]]

Darstellung in Originalgröße; Achtung bei großen Bildern!

Anordnung linksbündig, kein Textumfluss.

Bildbeschreibung wird beim Überfahren mit der Maus angezeigt.

Beispiel

Dies ist nur ein Satz mit etwas Beispiel-Fließtext.

2. Bild ausrichten

[[Bild:Beispiel.jpg|right|Bildbeschreibung]]

Anordnung rechtsbündig, Text umfließt das Bild.

Wahlweise auch mit left oder center zu benutzen (kein Textumfluss bei Zentrierung).

Beispiel

Dies ist nur ein Satz mit etwas Beispiel-Fließtext.

3. Bildgröße ändern

[[Bild:Beispiel.jpg|right|150px|Bildbeschreibung]]

Die Höhe wird automatisch aus der Breitenangabe (in px) und dem Seitenverhältnis berechnet.

Wahlweise auch mit left oder center und anderen Breiten zu verwenden.

Beispiel

Dies ist nur ein Satz mit etwas Beispiel-Fließtext.

4. Rahmen und Bildunterschrift (Flexibler Standard)

[[Bild:Beispiel.jpg|thumb|Bildbeschreibung]]

Anordnung rechtsbündig, Bildbreite standardmäßig 180px (individuell änderbar), Text umfließt das Bild.

Breitenangaben und die Zusätze left oder center funktionieren wie oben (right ist bei thumb überflüssig).

Beispiel

Bildbeschreibung

Dies ist nur ein Satz mit etwas Beispiel-Fließtext.

5. Galerie

<gallery>
Bild:Beispiel.jpg|Bildbeschreibung
Bild:Beispiel.jpg|Bildbeschreibung
</gallery>

Eine beliebige Anzahl Bilder kann mit <gallery>-Tags umschlossen werden. Das Ergebnis ist linksbündig angeordnet und maximal vier Bilder breit. Bei mehr als vier Bildern wird nach unten erweitert.

Nützliche Links


Der VisualEditor (VE) ermöglicht es Benutzern, einen Artikel schnell und einfach zu bearbeiten. Die Bearbeitungsoberfläche zeigt sofort an, wie der Artikel nachher aussehen wird. Der Editor ermöglicht im Vergleich zum klassischen Editor (RTE) besseres WYSIWYG.

VisualEditor benutzen

Standardmäßig öffnet sich der VisualEditor sofort beim Klicken des „Bearbeiten“-Knopfes (ansonst siehe #Benutzereinstellungen), alternativ über das Drop-down-Menü des „Bearbeiten“-Knopfes. Die Symbolleiste ermöglicht grundlegende Text-Modifikationen, wie z.B.VE Bold buttonFett, VE Italic buttonKursiv und die Auswahl der verschiedenen Textgrößen (Überschriften und Unterüberschriften).

  • Eine Seite namens "Kantine" zum Bearbeiten im VisualEditor geöffnet
  • Menü zum Verändern eines Absatzes
  • Menü zum Formatieren von (markiertem) Text
  • Hier kann man Vorlagen, Tabellen und Sonstiges einfügen.
  • Menü mit Tabellenfunktionen
  • Menü mit diversen Seiten- und Kategorie-Einstellungen und der Code-Ansicht

Die Rechtschreibprüfung eures Browsers wird auch im neuen VE verwendet. Dabei werden falsch geschriebene Wörter mit roter Unterstreichung hervorgehoben.

Die Symbolleiste verfügt auch über das VE Link buttonLink-Tool, das verwendet wird, um Wörter oder Sätze zu anderen Seiten zu verknüpfen. Markiert den Text und klickt auf die Link-Taste. Im folgenden Dialog gebt ihr einfach das Ziel der Verknüpfung an. Für interne Verlinkungen beginnt ihr einfach den Namen der Zielseite zu schreiben. Bei einem externen Link gebt bitte die vollständige URL an (einschließlich des „http://“-Teils). Sobald ihr fertig seid, drückt einfach die Eingabe-Taste oder klickt auf eine andere Stelle des Bildschirms. Mit einem Klick auf den Link-Text kann der Dialog für weitere Veränderungen wieder aufgerufen werden.

Wählt eines dieser Symbole aus VE list button, um eine Aufzählung oder eine nummerierte Liste zu starten. Mit einem Klick auf „Mehr“ in der Symbolleiste habt ihr Zugriff auf zusätzliche Optionen für unterstrichen, durchgestrichen, tiefgestellt und hochgestellt.

Andere Modifikationen

  • Fügt eine neue Vorlage ein, indem ihr die VE-TransclusionIconVorlagen-Option im Menü „Mehr“ auswählt.
  • Bearbeitet vorhandene Vorlagen, indem ihr eine Vorlage auswählt und auf das Vorlagen-Symbol in der oberen rechten Ecke klickt.
  • Bearbeitet Kategorien, indem ihr in der Symbolleiste auf Seiteneinstellungen klickt: Seiteneinstellungen
  • Fügt Fußnoten ein, indem ihr auf das VE-ReferenceIconEinzelnachweis-Symbol im Menü „Mehr“ klickt.
  • Bearbeitet vorhandene Referenzen, indem ihr einen Referenz-Abschnitt auswählt und auf „<visualeditor-dialog-referencelist-title>“ in der oberen rechten Ecke klickt.

Ein Bild hinzufügen


Bild-Fenster VE

Das „Ein Bild einfügen“-Fenster

Ladet ein Foto hoch, indem ihr auf den „Image (Bild)“-Knopf BildSymbol VE klickt. Um ein Foto hochzuladen, klickt auf „Hochladen“ und wählte eine Datei von eurem Computer aus. Die ausgewählten Fotos oder Videos werden im rechten Teil des Hochlade-Fensters angezeigt. Falls ihr auf eine der ausgewählten Dateien klickt, dann werden weitere Informationen in der Mitte des Fensters angezeigt.

Sucht nach vorhanden Bildern, indem ihr Suchbegriffe in die Leiste eingebt. Die Ergebnisse werden darunter angezeigt. In den Ergebnissen werden sowohl Fotos als auch Videos angezeigt. Klickt auf die Dateien, die ihr hinzufügen wollt und sie werden im rechten Teil des Fensters angezeigt. Bereits ausgewählte Dateien werden durch ein Häkchen-Symbol VE-MediaAdded markiert. Klickt auf eine der Dateien auf der rechten Fensterseite um Informationen über die Datei anzuzeigen oder die Datei zu löschen.

Wenn ihr bereit seid, dann klickt auf „Änderungen speichern“ in der unteren rechten Ecke. Die Dateien werden als Vorschaubilder eingefügt und können danach im Artikel entsprechend geändert werden. Die Standardbreite für Fotos ist 220 Pixel und für Videos 330 Pixel.

  • Ändert die Größe und/oder verschiebt die Bilder, indem ihr das Foto auswählt und mit der Maus auf die gewünschte Größe und den gewünschten Ort zieht.
  • Bearbeitet die Bildunterschriften, indem ihr auf das Fotosymbol VE-MediaIcon in der oberen rechten Ecke klickt.

Ein Video hinzufügen

Video-Fenster VE

Das „Ein Video hinzufügen“-Fenster

Wenn man ein Video hinzufügen will, funktioniert das so ähnlich wie ein Bild hinzuzufügen. Im „Ein Video hinzufügen“-Fenster gibt es nur keinen „Hochladen“-Knopf.
Wenn man ein Video hinzufügen will, muss man zuerst auf den „Video“-Knopf VideoSymbol VE klickt. Dann öffnet sich das „Ein Video hinzufügen“-Fenster. Dort kann man einfach in der Suchleiste einen Begriff suchen (es werden Bilder und Videos angezeigt) oder in die Suchleiste die URL zu dem Video schreiben.

Code-Ansicht

Wenn ihr in der Systemleiste das Menü „Mehr“ aufruft und auf das Quelltext-Editor-Symbol Quelltext Editor klickt, dann könnt ihr die Wiki-Seite im Wikitext aufrufen. Wenn ihr Änderungen im Wikitext vornehmen wollt, dann stellt sicher, dass ihr auf die „Änderungen übernehmen“-Taste klickt. Danach werdet ihr zurück zum VisualEditor gebracht, wo ihr die Änderungen sofort seht.

Benutzereinstellungen

VE in edit dropdown

Screenshot: Der VE im Bearbeiten-Menü

VE Klassischer Editor

Screenshot: Der Alte im Bearbeiten-Menü

Um Benutzern mehr Kontrolle darüber zu ermöglichen, welchen Editor sie benutzen wollen, wurde die Checkbox in den Einstellungen durch ein Drop-down-Menü ersetzt und kann hier gefunden werden.

Einstellung Bedeutung
Fandoms VisualEditor Lädt immer den VE. (Standard-Einstellung)
Fandoms grafischer Editor (sofern verfügbar) Lädt den bisherigen grafischen Editor, sofern er aktiviert ist. Falls nicht, wird der Quelltext-Editor angezeigt.
Quelltext-Editor Lädt immer den Quelltext-Editor.

Hinweise

Der VisualEditor kann zurzeit nicht im Internet Explorer benutzt werden. Andere Browser werden unterstützt.

Die aktuelle Version bietet die Bearbeitung von Artikeln, Bildbeschriftungen, Vorlagen, Kategorien und Verweisen an, sowie das Hochladen von Bildern, Videos und die Nutzung der vorhandenen Bilder und Videos. Alle Elemente, die nicht bearbeitet werden können, werden mit einem Streifen überdeckt und mit einem Tooltip versehen werden, der besagt, dass diese Sachen nicht bearbeitbar sind. Um Vorlagen, Tabellen oder Galerien zu erstellen, muss momentan noch der alte Editor benutzt werden.

Weiterführende Info

Mehr Hilfe

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.