FANDOM


Was versteht man unter Sehbehinderung?

In Deutschland gilt als "sehbehindert" jemand, dessen Sehvermögen nach Korrektur durch eine Brille oder Kontaktlinsen zwischen 1/3 (30 %) und 1/20 (5 %) liegt. "Hochgradige Sehbehinderung" besteht bei einer Sehfähigkeit zwischen 1/20 (5 %) und 1/50 (2 %). Ein stark reduziertes Gesichtsfeld, Farbsinnstörungen oder Bewegungsstörungen der Augen von entsprechendem Schweregrad u.a. können die Sehfähigkeit weiter einschränken.

Weitere Informationen zum Thema "Sehbehinderung" gibt es hier:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.