FANDOM


Reise-Packliste für besondere Reisearten/-formen

Badeurlaub

  • Badekleidung, möglichst noch eine Ersatzgarnitur
  • Kleines Handtuch (z.B. als Kopfkissen) oder aufblasbares Kissen
  • Großes Handtuch und/oder Strandlaken
  • Windsegel mit Spannseilen und Gestänge
  • Kühlbox und Kühlakkus
  • Liegematte
  • Badesandalen - Tipp: Bei Stränden mit Korallenbewuchs oder abgestorbenen Korallen: mit Riemen
  • Sonnencreme/-Spray
  • "After Sun" Creme

Camping/Trekking

  • Schlafsack mit wasserdichter Hülle
  • Isoliermatte mit Gummis und Hülle
  • Nässeschutzmatte
  • Zelt mit Zub. (Heringe, Schnüre, ggfs. Hammer) oder Biwacksack
  • Stirnlampe, zumindest für den Auf-/Abbau bei Dunkelheit (mit Batterien)
  • Zeltlicht
  • Kompaß, sofern nicht im GPS enthalten (oder als "Redundanzsicherung")
  • Eßgeschirr (Teller, Schüsseln, Becher, Besteck)
  • Trinkflaschen in ausreichender Anzahl/Größe und Reinigungstabletten bei längerer Reise
  • Campingkocher, ggfs. mit Brennstoff
  • Töpfe/Pfannen (natürlich aus Aluminium)
  • Proviant (Speisen, Getränke) - Tipps: Energieriegel; Einmannpackungen (EPA, Militär) sowie Fertigsuppen
  • Meshbags oder Aufbewahrungsboxen in verschiedenen Größen (auslaufsicher)
  • Wasserfilter oder entspr. Tabletten (z.B. Mikrosil)
  • Papiertücher (10er Verpackung für eine Woche p.P.) sowie Klopapier - Tipp: Wasserdicht verpacken
  • Laterne, möglichst mit Brennstoffbetrieb (und ausreichendem Brennstoff)
  • Waschmittel, z.B. Rei in der Tube
  • Wäscheklammern (nicht nur für Wäsche verwendbar)

Beim Reisen mit Wohnwagen bzw. im Wohnmobil ist theoretisch der gesamte Hausstand mitnehmbar (daher wird dies erstmal zurückgestellt)

Fahrrad

  • wichtiges Werkzeug
    • Schraubendreher, Inbusschlüssel, Schraubenschlüssel
    • Mantelheber
    • Zange
    • Speichenspanner/-zieher
    • Kettennietendrücker
  • Ersatzteile
    • Batterien für Leuchten
    • Birnchen (Scheinwerfer und Rücklicht)
    • Bowdenzüge (Bremszug, Schaltzug)
    • Speichen
    • Schlauch
    • Mantel
    • Felgenband
    • Schrauben, Muttern
  • Flickzeug
  • Luftpumpe
  • Ventiladapter
  • Gewebeklebeband
  • Kabelbinder in versch. Größen
  • Öl für die Kette, die Anhängerkupplung und die Bowdenzüge

KFZ

  • Rufnummern von Vertragswerkstätten
  • Rufnummern des Automobilclubs
  • Grüne Versicherungskarte bei eigenem KFZ
  • Arbeitshandschuhe, zumindest Gummihandschuhe für technische Arbeiten
  • Navigationsgerät mit aktueller Software
  • Bordbuch/Gebrauchsanweisung
  • wichtige Ersatzteile wie Sicherungen, Birnchen etc.
  • wichtiges Werkzeug
  • Decken, kl. Kopfkisen
  • Kühlbox (Bordnetz)
  • Venitlatoren (Bordnetz)
  • Reservekanister (5 l reichen manchmal nicht)
  • bei Fahrten im Sand: Sandbleche und Schaufel
  • Motoröl
  • Roadbook
  • Führerschein (National/international)
  • Zulassungsbescheinigung (Fahrzeugschein)
  • Vignette(n)
  • Parkscheibe
Netz: PKW-Ausstattung (Liste)

Motorrad

  • Unterlage für Hauptständer (für weiche Böden)
  • Kettenspray
  • Gepäckrolle (wasserdicht)
  • Seitenkoffer (am besten abschließbar)
  • Tankrucksack (am bestem mit Kartenfach)
  • Gepäckspinnen und/oder Zurrgurte
  • Ersatzvisier

Kinder

  • Spielsachen/Bücher
  • Nuckelflasche
  • Windeln
  • Wundpuder
  • Kuscheltier
  • Hörbücher

Wandern/Klettern

  • Regenschutzhülle für Rucksack
  • verschließbares Rucksacknetz zum Schutz vor Taschendiebstahl
  • Notruf-Nummer der Bergwacht
  • Lawinenairbag
  • Taschenwärmer
  • Kälteschutzcreme
  • Kompass
  • Höhenmesser
  • Navigationsgerät
  • Extrem: Fackeln, Funkgeräte

Wassersport

Segeln

  • Multifunktionswerkzeug
  • Berechtigungsnachweise u.a.
  • Schwimmweste (sofern nicht an Bord vorgehalten)
  • Brillenhalterung (an den Bügeln zu befestigen, in Deutschland Vorschrift!)
  • Seglerbuch
Netz: Packliste von Segelwiki

Tauchen

  • Brevets, Logbuch, Versicherungsnachweis
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchung (= TTU)
  • Maske, Schnorchel und Flossen (= ABC-Ausrüstung)
  • Tauchanzug samt Shorty/Eisweste und ggf. Haube
  • Jacket
  • Bleigurt samt Blei
  • Füßlinge und ggf. Handschuhe
  • Preßluftflasche
  • Atemregler, Reserveregler, Finimeter, Tiefenmesser
  • Tauchcomputer und Kompass
  • Tauchlampe
  • Persönliche Ausrüstung wie Tauchermesser und Taucheruhr

Dazu noch Badekleidung, Handtuch, ggf. Brillenetui...

Wintersport

  • Kälteschutzcreme
  • Skibrille
  • Ski mit Clips und Tasche, Stöcke oder Snowboard
  • Skimaske
  • Helm
  • Tiefschneebänder
  • Liftplan (vor Ort erhältlich)
zurück
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.